Mai 24

Digitale Transformation – Kundenorientiert und End-2-End optimiert

0  comments

Um die Planungsprozesse kundenorientiert nach Pull-Prinzipien sowie End2End optimiert aufzubauen, wurden unter Federführung des Mangers DDS&OP (Demand Driven Sales @ Operation) Prozesse eingeführt.

Auf der Absatzseite wurde entsprechend IBP (Integrated Business Planning) und DDMRP (Demand Driven Material Requirement Planning) Prozesse eingeführt die durch entsprechende Produktsegmentierung unterstützt wurden.

Auf der Supply Seite inklusive der Fertigung wurden unterstützend APO (Advanced Process Optimizer) und Production-Leveling eingeführt. In seiner Zeit waren die 5 türkischen Werke Pilotfabriken bei der Einführung von APO. Die Einführung wurde in 2 Stufen (APO 1 = Vorfertigung; APO 2 = Montage) durchgeführt und dauerte ca. 2 Jahre inclusive Vorbereitung.


Tags

Beschaffung, Digitale Transformation, Krisenmanangement, Lieferanten-Management, Prozessoptimierung, Restrukturierung, Supply Chain Management


You may also like

Associate Partner bei F&P Executive Solutions AG

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}